Zentrum für Ingenieurwissenschaften HomeSucheÜbersicht
   
Darstellungsgröße ändern.
  Geschichte des Zentrums


Geschichte der Ingenieurwissenschaften in Halle

Das ingenieurwissenschaftliche Studium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat seine Wurzeln in der 1954 gegründeten Technischen Hochschule in Merseburg, an der bereits Ende der 1950er Jahre Verfahrens- und Werkstoffingenieure vorrangig für die Standorte der chemischen Großindustrie Mitteldeutschlands ausgebildet wurden.

Nach der Auflösung der TH Merseburg im Jahre 1993 verlagerte sich die universitäre Ingenieurausbildung schrittweise zur Martin-Luther-Universität.

Mit der Bündelung der personellen und materiellen Ressourcen, die 1998 zur Bildung des Fachbereiches Ingenieurwissenschaften führte, ging eine weitere fruchtbare Entwicklung der wissenschaftlichen Forschung sowie eine stetige Aktualisierung, Erweiterung und Schärfung des universitären Ausbildungsprofils einher. Zu Beginn des neuen Jahrtausends konnten die Studiengänge „Bioingenieurwesen“, „Chemie- und Umweltingenieurwesen“ und „Werkstoffingenieurwesen“, eine Vertiefung „Ingenieur-Informatik“ zum Ingenieurstudium sowie in Kooperation mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät das „Wirtschaftsingenieurwesen“ angeboten werden. Darüber hinaus wurde ein englischsprachiges Masterstudium „Applied Polymer Science“ in das Ausbildungsprogramm aufgenommen. Diplomingenieure bzw. Master aus diesen Studiengängen fanden bzw. finden in den unterschiedlichsten Bereichen von Industrie und Forschung breitgefächerte Einsatzfelder. Außerdem wurde eine große Zahl von Wissenschaftlern zum Dr.-Ing. promoviert.

Mit Wirkung vom 1.9.2006 wurde an Stelle des Fachbereiches Ingenieurwissenschaften ein Zentrum für Ingenieurwissenschaften gegründet. Dieses hat nach dem Hochschulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt die Rechte einer Fakultät, so dass die derzeit eingeschriebenen Studierenden ihr begonnenes Studium noch erfolgreich abschließen können. Auch Graduierungen sind weiterhin auf dem Gebiet der Ingenieurwissenschaften im Rahmen dieses Zentrums möglich.
 
Copyright       Disclaimer       Impressum       Kontakt
© 2006 Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Zentrum für Ingenieurwissenschaften
English version